Felix Blog zu diesem und jenem

Potablog 1338.at Header

 
Vom Grand Canyon ging es als nächstes nach Page, Arizona. Ursprünglich war das Monument Valley geplant, allerdings war uns das dann doch zu weit. Die Ironie dahinter kommt beim nächsten Mal. Wie auch immer, der erste Halt kurz vor Page ist der 'Horseshoe Bend', ein U-förmiger Bogen den der Colorado River in die Landschaft zieht. Natürlich wieder mit steiler Klippe und jeder Menge Sandstein. Der Colorado River scheint übrigens in Arizona quasi allgegenwärtig zu sein; ist zB auch der Fluss der durch den Grand Canyon fließt.

Picture Picture

Picture Picture

Picture Picture

Picture


Nächster Halt war der Upper Antelope Canyon. Da er auf dem Gebiet der Navajo Indianer liegt, kommt man nur mit einer geführten Tour hin. Dazu fährt man zuerst ca. 10-15 min mit einem Pickup über eine holprige Sandpiste zum Canyon selbst. Fast eine Herausforderung nicht hinten hinauszufallen. Der Canyon selbst ist wirklich sehr schön. Er besteht - wär hätte das gedacht - aus rotem Sandstein und wurde über die Jahrhunderte zu sehr sanften Rundungen herausgewaschen. Allerdings ist er schwer zu photographieren, da Licht und Schatten die halbe Miete sind und mit einer Automatikkamera hat man da oft schlechte Karten. Als guter Photograph hätte man aber wahrscheinlich kaum Zeit für gute Photos da eine Gruppe nach der anderen durch den Canyon geschoben wird. Es gibt im Canyon sehr viele Formationen, die unter einem speziellen Winkel photographiert besonders imposant sind, daher war die Führung gut, aber ich hab's dennoch oftmals nicht so hinbekommen, wie ich wollte.

Picture Picture
Links: der Bär.

Picture
"Monument Valley Sonnenuntergang."


Den Abend verbrachten wir am Lake Powell und warteten später den Sonnenaufgang am unteren Ende der Staumauer ab. Die ist übrigens empfehlenswerter als der Hoover Damm. Letzterer ist überrannt bis zum geht-nicht-mehr und wirklich groß ist er auch nicht. Silvretta Hochalpensee Staumauer kann da schon mehr.

Picture Picture

Picture Picture

Picture Picture

Picture
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von Felix am Freitag, 26.08.2016, 15:11
Eingeordnet unter: Urlaub

Kommentar(e):
Es wurden noch keine (öffentlichen) Kommentare eingetragen.


Derzeit ist das Schreiben neuer Kommentare nicht möglich!

Die Kommentarfunktion wurde vom Administrator deaktiviert oder Kommentare wurden vom Autor dieses Eintrages deaktiviert.