Felix Blog zu diesem und jenem

Potablog 1338.at Header

 
Wie bereits im letzten Beitrag kurz angeschnitten, bin ich am Montag ins Studentenheim "Cascade Hall" am Campus umgezogen. Ich teile mir dabei das Apartment mit 3 weiteren Bewohnern, allesamt Kanadier aus der Umgebung. Sie sind alle nett und ich denke ich werde gut mit ihnen auskommen, da wir tlw. einige Interessen teilen bzw. einfach nur weil der Kanadier an sich i.d.R. sehr freundlich ist.
Es hat auf jeden Fall seine Vorteile kanadische Mitbweohner zu haben. So kann ich zB ihre Töpfe und Pfannen benutzen. Bruno hingegen wohnt mit 2 weiteren Austausch-Studenten zusammen und sie mussten sich alles selbst besorgen. Weiterer Vorteil ist, dass Liam (einer meiner Roomies) Security in der einzigen Bar am Campus ist. Die haben wir übrigens gestern mal ausprobiert, weils jeden Donnerstag billiger ist. Die Bar ist wirklich nicht schlecht, Bier ist verhältnismäßig günstig und auch genießbar. EInziges Manko ist die nicht zum Irish-Pub Stil passende Musik (wer hätte das erwartet, dass ich mich über die Musik beschwere :D )
Alles in allem bin ich mit dem Apartment zufrieden, gefällt mir sogar etwas besser als in Wien, vor allem weil wir hier ein kleines Wohnzimmer haben, das für gemütliches Zusammensitzen um einiges bequemer ist, als die Küche in Wien.

Zum Schluss noch ein paar Photos von meinem Zimmer bzw. vom Wohnbereich.

Picture

Picture

Picture

Beinahe vergessen, Musik-Tipp der Woche. Explosions In The Sky. Man kann nie genug Post-Rock hören.
Direktlink  Kommentare: 2 geschrieben von Felix am Freitag, 09.09.2011, 23:00
Eingeordnet unter: Canada, Dies und das

Kommentar(e):
Potassium hat am Samstag, 10.09.2011 um 18:53 geschrieben:
Kommentar ändern löschen

Klein aber gemütlich, so sieht es zumindest aus. :)
Und man kann definitiv genug Post-Rock hören....
Felix hat am Samstag, 10.09.2011 um 19:49 geschrieben:
Kommentar ändern löschen

Ja, das Zimmer ist relativ klein, aber mit dem Wohnbereich ists ok. Ist zwar um ein Stück teurer als in Wien, aber hier ist so ziemlich alles teurer als in Europa (ausgenommen Bagels, Donuts und Kaffee)


Derzeit ist das Schreiben neuer Kommentare nicht möglich!

Die Kommentarfunktion wurde vom Administrator deaktiviert oder Kommentare wurden vom Autor dieses Eintrages deaktiviert.