Felix Blog zu diesem und jenem

Potablog 1338.at Header

 
Wieder ein fertiggestellter low-gain Overdrive. Diesmal von THcustom effects, der Prof. Tweed. Warum der Effekt so heißt, weiß ich nicht es hat mich aber nicht davon abgehalten Albert Einstein aufs Cover einzuätzen.
Dazu wurde nach Bildbearbeitung ein Photopositiver Lack auf das Gehäuse aufgebracht, bei 70 °C für 15 min getrocknet und dann das auf Overheadfolie gedruckte Cover (negativ gedruckt) aufgeklebt. Belichtung in der UV-Kammer für ca. 6 min brachte recht gute Resultate und der Lack konnte in verdünnter NaOH entwickelt werden. Geätzt wurde dann mit Eisentrichlorid Hexahydrat.
Leider hat der Photolack mit der Zeit auch dem FeCl3 nachgegeben, sodass tlw. an unbelichteten Stellen auch geätzt wurde. Für den zweiten Ätzversuch bin ich aber dennoch zufrieden. Nach dem Ätzen und putzen wurde dann noch schwarz lackiert und der Lack an den erhabenen Stellen mit einer Spatel abgekratzt, da der Acryllack bei Anwendung von Schmiergelpapier unglaublich verschmiert hat und mach immer wieder in die Vertiefungen hineinschmiergelt. Zu guter Letzt hab' ich das ganze dann noch mit einem Epoxidharz versiegelt.
Genug der Worte, hier das Resultat:

Picture Picture

Picture Picture
Direktlink  Kommentare: 0 geschrieben von Felix am Samstag, 21.06.2014, 13:31
Eingeordnet unter: Musik, Pedals

Kommentar(e):
Es wurden noch keine (öffentlichen) Kommentare eingetragen.

Kommentar hinzufügen

Name*:
E-Mail-Adresse*: (Wird nicht veröffentlicht!)
WWW:


Text *:

HTML ist in den Kommentaren deaktiviert, alternativ können Sie aber (ausgewählte) bbCode-Befehle benutzen.

Privater Kommentar (Ist nur für den Autor des Eintrags lesbar.)
Benachrichtige mich, wenn es Antworten auf meinen Kommentar gibt.
Meine Eingaben merken.

Bitte geben Sie folgenden Antibot-Code ein:
Auth-Code
Antibot-Code*: